Rufen Sie uns an: +49 69 3487947-0

Online Marketing Tag 2016 mit pfiffigen YouTube-Tipps und Influencer Marketing-Trends

In: Wissenswertes 07 Jul 2016 Kommentare: 0 Tags: , , , , , , , , , , , ,

Wir waren am 5.7.2016 auf dem Online Marketing Tag der IHK in Frankfurt.
Viele nennenswerte Redner waren vor Ort und informierten die Teilnehmer über die aktuellsten Möglichkeiten, wie Unternehmen im Internet effektiv und zielgruppengerecht werben können.

Der Online Marketing Tag wird wie jedes Jahr erstklassige von BIEG, dem kostenfreien Beratungszentrum für Internet und E-Business der Industrie- und Handelskammer veranstaltet.

 

Der Bereich des Video- und Social Media Marketings war besonders interessant:Online_Marketing_Tag_2016_Michael_Praetorius_YouTube

YouTuber und Journalist Michael Praetorius erklärte die Unterschiede der Plattformen Facebook und YouTube. Facebook dient dem Nutzer als Inspiration. Inhalte sind kurzlebig und aktuell und werden dem Nutzer präsentiert, wenn er es nicht erwartet.

ChristianeMeyer_Online_Marketing_Tag_2016_ Flossen_hoch

YouTube hingegen bietet ein Archiv an Videos, nach denen der Nutzer explizit sucht. Dies eignet sich hervorragend um Nutzern die Fragen rund um die eigenen Produkte zu beantworten. Sie suchen und finden den Mehrwert.

Unternehmen können sich unbekannte Begriffe suchen und diese durch gezielte Kampagnen zu eigen machen. Beispiel Edeka mit: Supergeil!

Influencer Marketing war ein weiteres Thema – präsentiert von der Brandpunkt GmbH
Hier wurde am Beispiel Instagram verdeutlicht, welche Möglichkeiten es Unternehmen bietet, in Sozialen Netzwerken mit einflussreichen Personen zusammenzuarbeiten. Wenn Produkte durch diese Influencer gezeigt werden, gewinnen diese stark an Exklusivität und prägen sich dem Kunden dauerhaft ein.

Wir beraten Sie gerne zu den Themen Online Marketing, Social Media und Videomarketing.Flossen_hoch_Werbematerial_OMT2016
Unser Team freut sich auf Ihren Anruf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.